Referenzobjekt: Haus G., 1220 WIEN

Geplant war eine umfassende Erweiterung des Hauses durch einen Großraumwintergarten auf zweieinhalb Etagen. Ziel war die Schaffung neuen Wohnraumes, die Aufwertung der dahinter liegenden Räume sowie ein völlig neues architektonisches Erscheinungsbild des Hauses.
Spacer – Element
Desktop: 50px | Tablet: 50px | Mobil: 30px
vorher
nachher