Rückruf anfordern!
Image-Folder anfordern!

Daten zum Projekt:

Projektort: 2070 Retz
Baujahr: 2015-2016
Ausführung: Holz-Aluminium
Geschoße: 5
Öffnungselemente: Hebe-Schiebetüren
Beschattung: Holz – Schiebeläden
Verglasung: Dreischeiben-Isolierglas U-Wert 0,7 W/m²K

Die vorgesetzte Holz-Alu-Glas-Fassade System ALCO  erfüllt höchste Ansprüche. Die mehrteiligen Holz-Schiebeläden bieten optimale  Beschattung und dominieren harmonisch in die Fassadengestaltung im neu errichteten Spa-Komplex.

Vino Spa

Das VinoSpa im Althof verbindet – eingebettet in die liebliche Landschaft des nördlichen Weinviertels – Wellness mit Wein auf 1.000 Quadratmetern. Der Infinity Pool auf dem Dach bietet einen Blick auf die Stadt, das Rathaus, die Windmühle und die Weingärten.

Im Zuge der Renovierung wurden acht Premium-Zimmer im „Winzerhaus“ des Althofs geschaffen.

Das Hotel verfügt über 100 Zimmer, zehn Seminarräume, Restaurant, Gebietsvinothek und Heurigen.

Eröffnung Vino Spa,

Die offizielle Eröffnung des Vino Spa fand am 1. April 2016 nach knapp 6 Monaten Gesamtbauzeit statt. Zur Eröffnung auf der Außenterrasse des Hotels sprach der Geschäftsführer des Althof Alexander Ipp einleitende Worte  bevor Landeshauptmann Erwin Pröll die offizielle Eröffnung vornahm.

ALCO Projektleiter DI Radisa Cokic nutzte die feierliche Gelegenheit um unzählige Fotos von der Eröffnung und dem gelungenen Projekt zu machen, zb. auf dem Dach des Vino Spa vor dem Infinity Pool gemeinsam mit Arch. DI Gerfried Schneider vom Architekturbüro Maurer & Partner  0der mittels Selbstauslöser gemeinsam mit Christa Gätz-Thurnher, Geschäftsführerin von ALCO.

mehr Infos finden Sie unter:

Land Niederösterreich

NÖN